Sponsoren

Der “helfende“ Kinderladen braucht Sponsoren

Der helfende Kinderladen ist ein Projekt des gemeinnützigen Vereins Wichelfarm e.V. in Essen. Es gibt uns seit Oktober 2016. Wir helfen Kindern und deren Eltern mit allem, was für den Kinderalltag wichtig ist.

Bedürftige Familien tauschen kostenlos in der Wichtelfarm.

Bedürftige Familien können, die zu kleinen oder nicht mehr benötigten Kindersachen kostenlos gegen das nun Benötigte eintauschen. Auch Spielzeuge, Buggys, Kindersitze etc. können bei uns getauscht werden.

Familien in Notsituationen und Notfälle versorgen wir immer kostenlos mit allem Nötigen für die Kinder.

Vom Einkauf (z. B. Windeln/Nahrung) bis hin zur Einrichtung vom Kinderzimmer – wir helfen schnell und unbürokratisch. Auch bei Umzügen und beim Transport helfen wir gerne und sind auch mal beim Aufbau behilflich, während sich die Eltern sich um die Kinder kümmern.

Im helfenden Kinderladen ist jeder herzlich Willkommen.

Für kleines Geld findet man bei uns Kinderkleidung, Spielzeug, Kinderwagen, Möbel und alles, was für die Kleinen benötigt wird. Dieses Geld fließt direkt in die Spendenkasse. Mit dem Second-Hand-Verkauf können wir somit auch die Familien erreichen, die Ihre Bedürftigkeit nicht zeigen möchten.

Alle Helfer arbeiten ehrenamtlich.

Jeder Erlös und jede Spende fließt zu 100% in die Spendenkasse.

Für unsere Unkosten suchen wir noch Sponsoren, damit wir nicht länger auf die Spenden zurückgreifen müssen, sondern diese ausschließlich für unsere Aktionen einsetzen können.

In unserer Sponsorenmappe stellen wir Ihnen unsere Arbeit noch näher vor.

Sehr gerne stehen wir Ihnen bei allen Fragen zur Verfügung.

Warum sollten Sie uns unterstützen?

  • Wir…
  • helfen kostenlos, unbürokratisch, ehrenamtlich
  • sind mit dem Herzen dabei
  • arbeiten direkt vor Ort
  • sind unparteiisch & religionsfrei
  • halten Transparenz für wichtig
  • verzichten auf teure Streuwerbung
  • überprüfen jeden Bedarfsfall
  • helfen Notfällen rund um die Uhr
  • unterstützen andere Organisationen, Notstellen, Notfallmütter u.v.m.

Für welche Kosten brauchen wir Sponsoren?

Insgesamt benötigen wir derzeit monatlich rund 1.200 Euro, um unsere festen Kosten zu decken.

Darin sind folgende Kosten enthalten:

  • Raumkosten der Wichtelfarm
  • Mietkosten der Lager
  • Versicherungen
  • Telefon
  • Unsere Fahrzeuge (Auto und Anhänger)

Was haben Sie als Sponsor davon?

  • Sie helfen Familien vor Ort
  • Sie unterstützen eine aktive Kinderhilfe
  • Sie leisten einen wichtigen Beitrag zum Kinderschutz
  • Sie helfen uns damit wir helfen können

Wir bieten Ihnen für Ihr Sponsoring…

  • Nennung auf Homepage und allen sozialen Kanälen
  • Werbung auf unseren Fahrzeugen
  • Ihr Logo bei unseren Aktionen
  • Ihr Logo auf unserem Aktionsflyer
  • Das Gefühl, etwas Gutes zu tun